Google drive alle bilder herunterladen iphone

Google Fotos unterstützt automatisch die Bilder und Videos, die Sie mit Ihrem Smartphone aufnehmen. Wenn Sie die App zum ersten Mal einrichten, haben Sie zwei Möglichkeiten zur Sicherungsqualität: optimiert oder original. Optimiert ist eine verlockende Wahl, da es unbegrenzten Speicherplatz kostenlos bietet. Und es ist eine gute Option, wenn Sie planen, Ihre Bilder vor allem online zu teilen – per E-Mail, in sozialen Medien usw. Glenn geht die manuelle Route mit Flickrs eigenem Exportprozess, der sicher Ihre Geduld auf die Probe stellen wird, da es sich um das Herunterladen mehrerer, großer Zip-Archive Ihrer gesamten Flickr-Bibliothek auf einen PC oder Mac handelt. Möglicherweise können Sie Apps von Drittanbietern finden, die Ihnen bei diesem mühsamen Schritt helfen können. Pictogo ist einer, mit dem ich einige Erfolge auf macOS hatte. Sobald Sie alle Dateien haben, ist die Verwendung der Google Fotos Desktop-App, um sie an ihr neues Zuhause in der Cloud zu senden, der einfache Teil. Glücklicherweise macht Google Fotos es schmerzlos, kritische Daten für Fotos zu bearbeiten (d.

h. wenn sie aufgenommen wurden), falls ein Teil davon während des Umzugs verloren geht. Duplicate Sweeper kann schnell mehrere Ordner oder Laufwerke scannen, um Ihre Duplikate zurückzugeben. Wählen Sie einfach aus, ob das neueste oder das älteste der Duplikate beibehalten werden soll, um sie automatisch zu entfernen, oder wählen Sie manuell aus, welche sie entfernen möchten. 2. Finden Sie das Foto oder Video, das Sie von Google Drive herunterladen möchten. Wenn Sie die Google Drive-App noch nicht auf Ihrem iPhone haben, können Sie sie aus dem App Store herunterladen. Sie haben also Ihr Google Drive eingerichtet und dort einige Dateien gespeichert. Wie laden Sie diese Dateien auf Ihren Computer oder auf Ihr Telefon herunter? Manchmal benötigen Sie google Fotos, um jedoch mehr als nur Kamerarollenelemente zu sichern. Sie können auswählen, welche Ordner – Screenshots, Downloads, Instagram usw. – Fotos sichern, indem Sie zu den Einstellungen gehen, dann „Sichern & Synchronisieren“ und dann „Geräteordner sichern“ auswählen, um Ordner ein- und auszuschalten. 5 Ihre Google Drive-Ordner werden angezeigt.

Tippen Sie auf den Ordner, aus dem Sie Fotos herunterladen möchten. 8 Fotos werden an das Ziel heruntergeladen, das Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben. Google Fotos bietet Ihnen viel Flexibilität, wenn Backups auftreten. Sie können der App sagen, dass sie nur über Wlan sichern soll, wenn Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie zu viele Daten auf Ihrem Telefon verwenden. Google Fotos kann auch so eingestellt werden, dass nur Backups durchgeführt werden, während Ihr Telefon geladen wird, um die Batterieentwässerung zu minimieren. Persönlich habe ich Fotos so konfiguriert, dass Bilder jederzeit mit Mobilfunkdaten sichern, aber auf WLAN für Video-Uploads warten. Wenn Sie eine Datei nicht herunterladen können, hat der Besitzer möglicherweise die Optionen zum Drucken, Herunterladen oder Kopieren für Personen mit Kommentaren oder Anzeigen des Zugriffs deaktiviert.